Balsam für die Seele

Aktuelle Zeit: 21. Jun 2018 18:02

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 42 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 1548

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 3. Sep 2008 21:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2007
Beiträge: 1020
Geschlecht: nicht angegeben
Jau, sie haben blaue Griffe. :mrgreen:

Freitag muss ich wieder zum Orthopäden, dann gucken wir weiter.

Ich hoff mal sehr auf Krankengymnastik, wie haben eine Praxis fast um die Ecke.

_________________


The madness within is burning in me day and night and gives me the power to live.


Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 4. Sep 2008 09:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2007
Beiträge: 1020
Geschlecht: nicht angegeben
Die Nacht war die Hölle und mein Knie ist stark geschwollen.

Heut Nachmittag muss ich in die Praxis und dann seh ich weiter.

_________________


The madness within is burning in me day and night and gives me the power to live.


Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 4. Sep 2008 13:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.2008
Beiträge: 191
Wohnort: Bornheim
Geschlecht: nicht angegeben
Hi Mine,

mir haben Quarkpackungen gegen die Schwellung geholfen bzw. auch Kohlblätter.

Auch habe ich mein Knie mit Kissen und Nackenrollen abgepolstert.

_________________
Urteile nie über einen Menschen, ehe du nicht 20 Meilen in seinen Schuhen gegangen bist.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 6. Sep 2008 10:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2007
Beiträge: 1020
Geschlecht: nicht angegeben
Knie ist abgepolstert und Quarkpackung probiert.

Kleine Frage: Der Quark muss ja direkt auf die Haut und ich hab ja noch Pflaster auf den Wunden.
Daher kommt der Quark ja nicht überall hin.
Kann man den auch in irgendetwas hineinpacken?
In ein dünnes Handtuch zB?
Oder wirkt es dann dicht mehr?

_________________


The madness within is burning in me day and night and gives me the power to live.


Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 6. Sep 2008 16:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.2008
Beiträge: 191
Wohnort: Bornheim
Geschlecht: nicht angegeben
Ich habe ihn in ein Geschirrhandtuch eingepackt und anfangs um die narbe drum herum gepackt.

Wenn die Fäden gezogen sind, dann kannst du es ganz drauf packen. Da die Schwellungen ja nicht nur den Bereich der Narbe betreffen - so war es bei mir - funktionierte das ganz gut.

In einigen Krankenhäusern wird es sogar praktiziert, dass die Patienten gegen die Schwellungen Quarkpackungen bekommen.

_________________
Urteile nie über einen Menschen, ehe du nicht 20 Meilen in seinen Schuhen gegangen bist.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 6. Sep 2008 17:40 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 09.2007
Beiträge: 1092
Wohnort: in my mind
Geschlecht: nicht angegeben
Und immer schön kühlen, Minchen.

Die Fachfrau empfiehlt da einen Beutel Tiefkühlerbsen. Kein Scherz, die sind deutlich flexibler als die landläufigen Cold-Packs. Einfach immer wieder einfrieren, aber später bitte nicht mehr essen... :mrgreen:

/hugs
Lyth

_________________
"I can't go back. But I can appreciate what I have right now. And I can define myself by what I am, instead of what I'm not."
"And what are you?"
"Alive. Everything else is negotiable."

Dr. Stephen Franklin, Babylon 5


~~~

The madness within can be a gift...
...the gift of inspiration


~~~

Man möchte brechen!


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 8. Sep 2008 00:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2007
Beiträge: 340
Geschlecht: nicht angegeben
Highscores: 2
Bin zwar keine Fachfrau, aber die Quarkauflagen werden von vielen Patienten gerade im häuslichen Bereich lieber verwendet als diese Cold-Packs.

Man nimmt einfach ein Leintuch (Geschirrtuch *nick*), kleistert die Hälfte mit ner Schicht gekühltem Magerquark ein. Zusammenlegen und ab damit auf die betroffene Stelle. Passt sich einfach besser an, als so ein Cold-Pack.
Wenn der Quark dann so klumpig und warm ist, das ganze wieder entfernen, sonst gibt der Quark die Wärme wieder ab, was einen gegenteiligen Effekt herbeiführt.


Lyth´s Tipp mit den Erbsen is einfach und genial zugleich, nur solltest du die Tiefkühlerbsenpackung vor der Anwendung in einen Kissenbezug oder sonst was reintun, damit direkter Kontakt mit der Haut vermieden wird.

LG
Queenie

_________________
Bild




Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 8. Sep 2008 11:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2007
Beiträge: 366
Wohnort: Irgendwo im Nirgendwo
Geschlecht: nicht angegeben
Und wenn alles nichts hilft, bringe ich dir eben wieder das Kühlgel mit, das ich auch bei meinen Pferden habe! Wenn du möchtest *gg*
Jetzt auch mit neuer Rezeptur... ^^

Ich wünsche dir auch weiterhin noch gute Besserung, liebes Minchen und vor allem schmerzfreie Tage!

Deine Goosy

_________________
Stolzes Rudelmitglied
~ The madness within frees our soul and makes us special ~


Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 8. Sep 2008 20:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2007
Beiträge: 1020
Geschlecht: nicht angegeben
Vielen Dank für euer liebes Daumendrücken. :knuddel:

War heut beim Doc und der ist sehr zufrieden.
Die Schwellung ist zurückgegangen, und Schmerzen hab ich kaum noch.
Ich nehm halt weiter das Diclofenac, spritz mir das Heparin (mein Bauch wird schon wieder ganz blau und grün ;) ) und kühle, was das Zeug hält. :mrgreen:

Ich hab euch alle sehr lieb, ihr seid echt die besten. :bussi:

_________________


The madness within is burning in me day and night and gives me the power to live.


Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 9. Sep 2008 10:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.2008
Beiträge: 191
Wohnort: Bornheim
Geschlecht: nicht angegeben
@ Mine

In den Bauch? Ne, das habe ich nicht gemacht. Ich habe da lieber meinen anderen Oberschenkel maltretiert. :mrgreen:

Beim ersten Mal habe ich mir Mut mit Apfelsaft angetrunken. :lol: Leider hatten die Schwestern im Krankenhaus es mir nicht gezeigt un d mir auch nicht die Medikamente mitgegeben. Dank meinem Hausarzt hatte ich dann Freitag Mittag noch ein Rezept bekommen. Auf Nachfrage im Krankenhaus bekam ich zur Antwort, dass ich ihnen hätte sagen müssen, was ich brauche.

_________________
Urteile nie über einen Menschen, ehe du nicht 20 Meilen in seinen Schuhen gegangen bist.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 42 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker